Fragen & Antworten

Es geht darum, starke und spannende Fotos zu machen und damit zu zeigen, welche Bedeutung Infrastrukturen für uns alle haben. Ob Verkehr, Energie, Wasserversorgung, Bildung, Verwaltung oder Bauflächen: Mit deinem Foto kannst du deine ganz persönliche Sicht auf die Infrastruktur zeigen.

Das Foto sollte auf einen Missstand hinweisen, also ein Problem bei den Infrastrukturen verdeutlichen. Es kann auch Personen zeigen, oder menschenleer sein. Vielleicht ist dein Bild von Infrastruktur sehr abstrakt, vielleicht zeigst du auch etwas ganz konkretes.

Wenn du jetzt aktuell eine Ausbildung in einem Unternehmen in Deutschland machst, bist du dabei und kannst beim Fotowettbewerb mitmachen

Über unser Formular kannst du für jeden der sieben Bereiche jeweils ein Foto hochladen und Infos zum Bild und zu dir eintragen. Du kannst natürlich auch nur ein einzelnes Bild hochladen.

Bitte formatiere dein Bild als JPG, ca. 1.900 x 1.200 Pixel oder größer, idealerweise unter 2 MB. Beim Upload werden Bilder, die darüber liegen, in der Größe reduziert.

Stelle bitte sicher, dass du gegebenenfalls auch eine hochaufgelöste Version deines eingereichten Fotos behältst: Falls du gewinnst, schickst du uns anschließend die Datei in voller Auflösung, so können wir es bei der Preisverleihung in optimaler Größe präsentieren.

Bis zum 1. November 2013 können Fotos hochgeladen und dadurch am Wettbewerb teilgenommen werden. Die Bewertung der Fotos ist bis zum 1. Dezember 2013 möglich.

Kurz gesagt: Jeder. Alle Besucher der Website können bei jedem Bild angeben, wie gut es ihnen gefällt. Man kann allerdings jedes Bild nur einmal bewerten.

Unterhalb jeden Bildes ist eine Bewertungsmöglichkeit mit fünf Sternen: Fahre mit der Maus einfach über die Sterne und bestimme per Klick, wie viele Punkte du für das Bild vergeben möchtest. Natürlich je mehr, desto besser.

Gut soll hierbei übrigens nicht unbedingt heißen, ob du die abgebildete Infrastruktur selbst gut oder schlecht findest, sondern ob das Foto als solches gut ist.

Das Bild mit der besten durchschnittlichen Gesamtbewertung gewinnt. Haben mehrere Bilder dieselbe Bewertung (wovon auszugehen ist), dann wird das Foto mit der höheren Menge an Bewertungen gewinnen. Falls Du mit mehreren Bildern unter den drei besten sein solltest, zählt ausschließlich dein Bild mit der höchsten Bewertung.

Drei Preise im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro werden vergeben: Der Fotograf des Siegerfotos bekommt eine hochwertige Spiegelreflexkamera, der zweitplatzierte erhält einen aktuellen Tablet Computer, der 3. Preis ist ein sportliches Longboard. Die drei Gewinnerfotos werden in Berlin im Dezember im Rahmen der Abschlussfeier zum IHK-Jahresthema 2013 präsentiert und ausgezeichnet.

Mach ein cooles Infrastruktur-Foto und gewinne Ruhm und Preise. Infrastruktur ist wichtig und besteht nicht nur aus Verkehrsnetzen, sondern auch aus Energie-, Wasser- und Breitbandnetzen, Gewerbe- und Industrieflächen sowie Bildungsinfrastruktur.